top of page

2. Platz für mymyio!

Das neue Start-Up mymyio von Björn Ischi und Florian Baumgartner, upcyclet sich bis zum Platz 2. durch die Upcycling Challenge!


Das Projekt Mymyio mit ihren Upcycling-Möbeln, die aus ausgemusterten Büromaterialien zu neuem Leben erweckt werden. Für Mymyio sind solche Lager-Bestände wertvolle Rohstoffe, die mit der Realisierung von neuen und hochwertigen Möbellösungen rasch wieder in den Umlauf gebracht werden können und danach im Kreislauf bleiben.  Verbunden mit hochwertigem Design, das an «New Work»-Bedürfnisse angepasst ist, können sogar massgeschneiderte Produkt- und Projektlösungen angeboten werden. Bestehender Wertstoff wird dabei so wiederverwendet, dass nicht erkennbar wird, dass Kreislauf-Material verwendet wurde.  


Ein Meilenstein für die beiden Gründer, sie zeigen auf dass Upcycling und Qualität auf dem Möbelmarkt ein ganz neues Gesicht haben wird.






Comentários


bottom of page